9. BUGA-Dialog zum Wüsten- und Urwaldhaus Danakil

DBG-News BUGA Erfurt 2021 - 08/17


Die Wüste lebt – in Erfurt!

Dienstag, den 29. August 2017 um 18:00 Uhr auf der Parkbühne im egapark, Gothaer Straße 38

Ein einmaliges Wüsten- und Urwaldhaus entsteht zur Bundesgartenschau 2021 im Erfurter egapark. Am Standort der ehemaligen Zentralgaststätte wird ein neues Gebäudeensemble gebaut, das den Namen der lebensbedrohlichen Danakil-Wüste trägt. Einst war diese Region in Äthiopien fruchtbares Land, heute gilt sie als lebensfeindliches „Höllenloch“. Doch auch diese Wüste lebt, wie Überlebenskünstler aus dem Pflanzen- und Tierreich beweisen.

Überzeugen Sie sich von deren Strategien – nicht in Äthiopien, sondern mitten in Erfurt im egapark im nagelneuen „Danakil“-Haus. Es wird 83 Meter lang sein und an seiner höchsten Stelle 13 Meter in die Höhe ragen. „Danakil“ kostet – samt Gewächshaus für die Überwinterung – 21,4 Millionen Euro. Davon werden 15,5 Millionen Euro vom Freistaat Thüringen gefördert.

Auf der Spur des Wassers wird in diesem Komplex einerseits der extreme Wassermangel in der Wüste dargestellt – im krassen Gegensatz zum Überfluss im tropischen Regenwald. Dort sind die Wassermassen kaum zu bändigen!

Kathrin Weiß, ega- und BUGA-Chefin, sagt: „Wasser soll das verbindende Element sein, um bei den Besuchern neben dem Erleben auch zum Nachdenken anzuregen und den eigenen Umgang mit Wasser zu hinterfragen. Es geht dabei um Wertschätzung. Unser Danakil ist deutschlandweit einmalig.“

Erfahren Sie jetzt schon mehr darüber – über dieses Highlight, das zur Bundesgartenschau 2021 eröffnet und die neueste egapark-Attraktion sein wird. Was ist das „Danakil“? Was kann der Besucher erleben und entdecken? Wann wird das Haus gebaut? Wie weit sind die Planungen vorangeschritten? Welche Herausforderungen sind zu meistern?

Hören Sie mehr über Kakteen, deren Stacheln Männerarme durchdringen können! Lernen Sie Wüstenmäuse kennen, die in ihren Schwänzen Wasser bunkern! Erleben Sie Pflanzen, die sich selbst mit Lamellen Schatten spenden oder sich für die Wasserspeicherung aufpumpen wie Ballons!

Am Dienstag, den 29. August 2017, laden der egapark und die BUGA Erfurt 2021 gGmbH zum BUGA-Dialog ein. Sein Thema lautet: „Danakil, das einmalige Wüsten- und Tropenhaus“. Die Open-Air-Veranstaltung beginnt um 18 Uhr auf der Parkbühne.

Der Eintritt zum Vortrag ist kostenfrei. Der Einlass beginnt ab 17.30 Uhr über die Kassen am Haupteingang/Besuchershop und am Eingang Gothaer Platz.