12.000 Besucher beim Baustellenfest auf dem BUGA-Gelände bei lockerer Stimmung

DBG-News BUGA Heilbronn 2019 - 07/17


Schon zum ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrerin Esther Sauer und Peter Seitz zum Beginn des BUGA-Baustellenfests saßen 300 Menschen auf Bierbänken vor der Bühne auf der Karl-Nägele-Brücke und sangen gemeinsam den Kanon „Lobet und preiset ihr Völker“.
Bis zum Ende des dritten Baustellenfests um 17 Uhr schauten sich etwa 12.000 Besucher bei strahlendem Sonnenschein das Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 an und lernten erstmals auch den schon weitgehend angelegten Neckaruferpark im Wohlgelegen mit seinem 600 Meter langen Holzsteg kennen. Er erschließt eine gänzlich neue Atmosphäre direkt am Wasser und begeisterte die Besucher. „So schön haben wir das nicht erwartet“, sagte eine Besucherin ganz überrascht beim Gang über den Steg.

Unter den Besuchern waren auch viele Familien mit Kindern, die auch gerne bei den vielfältigen Angeboten mitmachten und sich schminken ließen oder auf der Kalistraße mit Kreide nach Herzenslust malten. Wie auch in den Vorjahren war das Baggerfahren besonders beliebt. Viele Besucher kamen mit dem Fahrrad und erkundeten damit auch gleich das Gelände. Auch der Neckar war mit dem Angebot, sich im „stand up paddling“ zu versuchen, dieses Jahr erstmals direkt einbezogen.

Bis zum späten Nachmittag starteten knapp 20 Führungen, bei denen BUGA-Mitarbeiter Gruppen das Gelände zeigten und Fragen beantworteten. „Die Besucher sind sehr neugierig und zeigen großes Interesse an der Bundesgartenschau“, fasst BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas den Tag zusammen. „Die Stimmung ist sehr positiv, locker und entspannt“. Es sei zu spüren, dass die Menschen sehr gespannt sind auf die Bundesgartenschau und sich schon jetzt darauf freuen. „Wir erleben eine hohe Zustimmung.“

Bereits am Samstagabend feierten 4.000 Menschen begeistert die Wiedereröffnung der Karl-Nägele-Brücke und beschlossen den entspannten Abend bei einem Feuerwerk, das vom Hafenpark aus auf dem Bundesgartenschaugelände abgeschossen wurde. Zuvor hatten Verkehrsminister Winfried Hermann und Oberbürgermeister Harry Mergel die Brücke mit dem Durchschnitt eines Bandes symbolisch eröffnet. Sie wird am Montag früh für den Verkehr freigegeben. Bereits seit Samstagabend ist die Kalistraße für immer gesperrt, um zurückgebaut und in den Neckaruferpark integriert zu werden.

Kontakt:

Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH
Suse Bucher-Pinell
Pressesprecherin
Edisonstraße 25, 74076 Heilbronn
Telefon +49 7131 2714 - 158

Archiv

>>Staufrei zur BUGA Heilbronn – 11. BUGA-Café zum Thema Verkehrsmanagement

>>BUGA-Baustellenführung mit Oberbürgermeister Harry Mergel

>>12.000 Besucher beim Baustellenfest auf dem BUGA-Gelände bei lockerer Stimmung

>>Ehemaliger Erfrierungsschutz am Lauerweg wird abgerissen

>>BUGA sucht Gastronomen für die Bewirtung der Bundesgartenschau im Jahr 2019

>>Funkenflug im Neckarwasser

>>Freundeskreis der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 e.V. heißt 200. Mitglied willkommen

>>Brücke über die Bahngleise am Hauptbahnhof wird zurückgestellt

>>Familien freundliche Entrittspreise für die BUGA Heilbronn

>>BUGA stellt ihre ersten offiziellen Partner vor: 13 Unternehmen aus der Region engagieren sich bereits jetzt für das Großprojekt

>>Corporate Design der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH mit interna-tionalen Design Awards ausgezeichnet

>>Rodungen im Bereich des Neckaruferparks notwendig – neun Bäume betroffen

>>Fast 30.000 verkaufte BUGA-Brote im ersten halben Jahr

>>Innenarchitekten und Floristen entwickeln Ideen für die Gestaltung der ABX-Halle – Ausstellung in der Stadtgalerie

>>BUGA Heilbronn 2019 stellt weitere Weichen für nachhaltige Stadtentwicklung - Seen werden geflutet, Stauden und Rosen gepflanzt

>>Neuer Internet-Auftritt im Corporate Design: Piktogramme, Quicklinks und Videos führen durch die Bundesgartenschau Heilbronn 2019

>>BUGA pflanzt derzeit etwa 180 Bäume im Seepark und im Neckarhabitat

>>Aufbruch.Heilbronn – Knotenpunkt Inselspitze

>>Beim 8. BUGA-Café widmet sich Volker Kugel dem Thema „Garten als Paradies“

>>Projektvorstellung Stadtausstellung Neckarbogen in Heilbronner Harmonie:

>>Heilbronn-Barometer belegt hohe Akzeptanz der Bundesgartenschau 2019

>>Aufsichtsrat der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 will den Schiffspendel-verkehr auf dem Neckar stärken - keine Seilbahn für die BUGA

>>Heilbronner Stimme ist Medienpartner der Bundesgartenschau Heilbronn 2019

>>8.000 Besucher beim Baustellenfest auf dem BUGA-Gelände – positive und entspannte Stimmung

>>BUGA-Baustellenfest mit Programm für Kinder und Erwachsene

>>Spatenstich für Baufeld H und J der Stadtausstellung Neckarbogen

>>Freundeskreis der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 e.V. wächst - Luftballone flogen bis nach Österreich

>>Frisches Grün im Lauerweg 2

>>Alle 22 Grundstücke der Stadtausstellung Neckarbogen

>>Freundeskreis der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 e.V. gegründet

>>Fotoprojekt mit Künstler Willi Dorner auf dem BUGA-Gelände – Jeder kann dabei sein

>>Countdown-Uhr auf dem Heilbronner Marktplatz zählt die Tage . . .

>>Botschafter der Bundesgartenschau – Gründungsveranstaltung des Vereins „Freunde der Bundesgartenschau“

>>Duftende "Kiss me Kate"

>>Spatenstich Neckarbogen – Bau der Stadtausstellung startet

>>1. BUGA-Zeitung erschienen

>>Erstes BUGA-Sportfest

>>Vorstellung interkultureller Garten

>>Schiffstaufe

>>BUGA-Baustellenführung am 13. Mai

>>3 Jahre vor Beginn der BUGA: Neckarufer im Wohlgelegen wird urbane Aue

>>Öffentliche Baustellenführungen 2016

>>BUGA Heilbronn verpflanzt Urwelt-Mammutbäume vom Straßenrand auf ihr Gelände

>>BUGA fällt Bäume im künftigen Neckaruferpark

>>Ein BUGA Logo für die Bundesgartenschau Heilbronn 2019

>>Stadtausstellung Neckarbogen: Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH zieht sich zurück

>>Vertreter der Landesgartenschau Öhringen 2016 zu Gast in Heilbronn

>>Rückkopplung "Ausstellung und Akteure" und "Stadt, Natur und Nachhaltigkeit"

>>BUGA pflanzt die ersten Bäume auf dem Gelände

>>4000 Besucher beim Baustellenfest der BUGA

>>Ukrainische Delegation informiert sich über Kampfmittelbeseitigung

>>Öffentliche Baustellenführung

>>Barrierefreiheit auf der Bundesgartenschau ist wichtiger Part der Planungen

>>Investorenauswahlverfahren Neckarbogen: Bewertungsgremium tagt

>>Die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 zu Gast beim 5. Rosenmarkt

>>Newsletter zu unserer Veranstaltungsreihe BUGA-Café

>>Riesennachfrage: 55 Interessenten wollen im Neckarbogen bauen - etwa 90 Entwürfe wurden eingereicht

>>Heilbronn bricht auf nach Hohenlohe

>>Gartenschauen kooperieren

>>Erster BUGA-Rundgang mit OB Mergel

>>2000 Tage bis zur Eröffnung am 26. April 2019

>>Ja zur Buga 2019 - Heilbronner Gemeinderat stimmt der Gartenschau zu

>>Land prüft Förderung der Bundesgartenschau Heilbronn

>>ARD-Buffet-Wandertag am Sonntag: Restkarten - Sperrung des Oberen Schlosshofs

>>Buga Heilbronn 2019 GmbH gegründet