BUGA schließt Kooperationsvertrag mit Domstift Brandenburg

BUGA Havelregion 2015 DBG-News - 06/12

- Partner wollen Bundesgartenschau im Sinne des Mottos zum Erfolg führen -
BRANDENBURG AN DER HAVEL. Gemäß dem Motto der BUGA 2015 Havelregion „Von Dom zu Dom – das blaue Band der Havel“ kommt den beiden Domen in Brandenburg an der Havel und in der Hansestadt Havelberg eine besondere Bedeutung zu. Diese herausragende Stellung soll mit einem Vertrag zwischen dem BUGA-Zweckverband und dem Domstift Brandenburg untermauert werden, der am Donnerstag in Anwesenheit der Brandenburger Oberbürgermeisterin, Frau Dr. Dietlind Tiemann, unterzeichnet wurde und bis zum Ende der Bundesgartenschau Bestand haben wird.

Neben der gegenseitigen Vermarktung, wie über Nennung und Darstellung des Partners mittels Logo in Druckerzeugnissen oder auf den Webseiten, sind spezielle Verabredungen getroffen worden. Soweit technisch und finanziell möglich, soll für die Besucher im Jahr 2015 ein Schiffsshuttle zwischen Wiesenweg, Packhof, Dom und Johanniskirche organisiert bzw. angeboten werden. Der Dom, obwohl außerhalb des eintrittspflichtigen Bereichs liegend, wird dann mit seiner Haltestelle in die Fahrtrouten mit einbezogen. Darüber hinaus ist vereinbart, den Dom als Bestandteil des BUGA-Marketingkonzeptes mit Geländeplänen oder Verkehrsleitsystemen zu kennzeichnen.

Das Domstift Brandenburg wird während der BUGA 2015 im Dom-Bereich eigene Veranstaltungen planen, gestalten und ausrichten. Diese werden in ausgewähltem Umfang in das Veranstaltungsprogramm der BUGA 2015 Havelregion aufgenommen. Dass der Dom im Rahmen der Eröffnung der BUGA 2015 Havelregion in besonderer Weise in Erscheinung treten wird – auch darüber sind sich die Partner einig. Dies ist schon aufgrund seiner historischen und geistlichen Bedeutung selbstverständlich. Domkurator Dr. Martin Martiny: „Unser Dom wird im Jahr 2015 850 Jahre alt. Domstift und Domgemeinde haben es von Anfang an mit Freude begrüßt, dass zeitgleich die Bundesgartenschau stattfindet. Dominsel und Dom gehören zu Brandenburg wie das Wasser in der Havel. Der Dom ist Kern der Kulturmarke unserer Stadt.“

Auch der Geschäftsführer des BUGA-Zweckverbandes, Erhard Skupch, freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Domstift. „Das Motto der BUGA ist richtungsweisend für unsere Arbeit. Nicht nur Pflanzen und gärtnerisch-gestalterische Beiträge machen diese BUGA aus, sondern auch die Inhalte, die von den beiden Domen eingebracht werden. Das ist ein weiterer Meilenstein im Hinblick auf eine besondere BUGA in der Havelregion.“

Kontakt:

Silvia Brinkhus, Pressesprecherin Zweckverband Bundesgartenschau 2015 Havelregion
Fabrikenstraße 11, 14727 Premnitz
Tel: 03386/212 80 220, Fax: 03386/212 80 14
presse@buga-2015-havelregion.de
www.buga-2015-havelregion.de

Archiv

>>Sternenpark Westhavelland

>>BUGA-Skyliner wechselt nach Havelberg

>>Gerbera-WunderKüche in Premnitz

>>Blumenhallenschau Ritter, Rösser und Rapunzel

>>IGA-Herbsttour

>>Aktuelle BUGA-Veranstaltungstipps

>>Barrierefreiheit auf der Bundesgartenschau ist wichtiger Part der Planungen

>>Unsere Parks in Rathenow

>>Geschmackswunder: BUGALOO-Saft

>>Farbenprächtiges Friedenssymbol eingeweiht

>>Unwetter in Rathenow

>>Telegraph Nr. 7 in Brandenburg an der Havel

>>Havelregion als Vorbild

>>Lecker... Essbare Blüten in Premnitz

>>Aktuelle BUGA-Veranstaltungstipps

>>Gladiolenausstellung

>>Blühendes Korea!

>>Der Staudenwettbewerb ist entschieden

>>Litauisches "Teppichbeet" im Packhofgelände

>>"Garten der Träume"-Event am 15.08.2015

>>Achtung Überflieger! Veranstaltungstipps

>>IGA Berlin 2017: Baustelle zum Beobachten - Webcams dokumentieren Baufortschritte

>>Fuchsienausstellung in St. Johanniskirche

>>OB Harry Mergel: „Neckarbogen wird etwas Besonderes für Heilbronn“

>>Lilienthal-Centrum Stölln mit Besucherrekord

>>Besuch aus Koblenz

>>Alles Theater! Unsere Veranstaltungstipps

>>BUGA zeigt Wirkung!

>>"Hortensien"- die schönsten Kugeln der Welt

>>Über 10.300 Buchungen beim "Grünen Klassenzimmer"

>>DB verlost Fahrt zur BUGA

>>Kakteenausstellung in Stölln

>>Veranstaltungstipps!

>>Ja, ist denn schon Weihnachten?

>>BUGA Ferienprogramm!!!

>>Schön, dass ich das erleben durfte!

>>Erste IGA-Informationen für Reiseveranstalter auf dem RDA-Workshop in Köln

>>Investorenauswahlverfahren Neckarbogen: Bewertungsgremium tagt

>>„Rosen Träume" - Audienz bei der Königin

>>Noch mehr Vielfalt: Zwei neue BUGA-Eintrittskarten ab 17.07.2015

>>Hüpfen, klettern, toben... Action auf den BUGA-Spielplätzen

>>Swingen & Jazzen in Stölln

>>Hangterrassen am Kienberg - Bau der Kienbergterrassen beginnt

>>8. Blumenschau in der St. Johanniskirche eröffnet

>>8. Blumenschau in der St. Johanniskirche eröffnet

>>Den Beruf Gärtner auf der BUGA erleben

>>BUGA-Rose "Rose der Einheit"

>>Veranstaltungen an diesem Wochenende 4./5.Juli

>>Laufsteg durch die Natur

>>Rosengruß aus Aschersleben

>>Blumenhallenschau "Orchideen" eröffnet

>>Taufen – Blumenkunst gestern, heute und morgen

>>Aussstellungseröffnung „Kleingärtnerische Oasen in der Großstadt“ mit Bezirksbürgermeister Stefan Komoß

>>Die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 zu Gast beim 5. Rosenmarkt

>>Empfang der 500.000sten Besucherin

>>BUGA-Land-Art-Projekt "Wegmarken"

>>Mitarbeitertreffen der zukünftigen Bundes- und internationalen Gartenschauen in Brandenburg a. d. Havel

>>Veranstaltungen am kommenden Wochenende

>>Newsletter zu unserer Veranstaltungsreihe BUGA-Café

>>Gedenk- und Dankveranstaltung

>>ZVG empfängt Ernährungsausschuss auf der BUGA

>>NABU-Aktionstage

>>Riesennachfrage: 55 Interessenten wollen im Neckarbogen bauen - etwa 90 Entwürfe wurden eingereicht

>>Heilbronn bricht auf nach Hohenlohe

>>Hochzeit und hohe Zeit - Sommerblüten und Rittersporn

>>Tornadoartiger Sturm verursacht ein tödliches Unglück im Weinberpark

>>Pflanzen - ein Geschenk des Himmels

>>Helga Sommer war die 250.000ste Besucherin – hier kommt ihr Feedback

>>Gartenschauen kooperieren

>>Bonsai! - Kleiner Baum ganz groß

>>Aktuelle Veranstaltungstipps

>>Höhenflug wagen!

>>Beteiligen Sie sich am Wettbewerb!

>>Berlin wird zum Schaufenster internationaler Gartenkunst und Landschaftsarchitektur

>>Wenn die Heide leuchtet. Die Lorbeerrose und ihre blühenden Begleiter

>>Auftakttreffen der IGA-Volunteers

>>Leuchtende Impulse im BUGA-Standort Premnitz

>>Aktuelle Veranstaltungstipps

>>Prinzessin Basma Bint Ali zu Gast auf der BUGA

>>Sommerflor kommt in die BUGA-Areale: 118.000 neue Pflanzen

>>Gepflanzt. Gesteckt. Gebunden. Wenn Gärtner ihre Schätze zeigen.

>>Baustart für den „Wolkenhain“ und Baufortschritt in den Gärten der Welt

>>Pfingstrosen-Blumenhallenschau

>>BUGA-Führungen für Spontanbesucher

>>In Bützer blühen Ideen

>>Veranstaltungen am Pfingstwochenende

>>250.000ster Besucher!!!

>>Gerbera - so strahlt Afrika

>>Berlin als Hotspot internationaler Gartenkunst

>>Resumee nach 25 BUGA-Tagen

>>Unsere BUGA-Veranstaltungstipps für diese Woche

>>Exotische Schönheiten: Orchideen!

>>"Gesundes Fast Food"

>>Preview für die Internationalen Gartenkabinette anlässlich der IGA Berlin 2017

>>Unsere aktuellen BUGA-Veranstaltungen

>>BUGA-Skyliner wird derzeit gewartet

>>Havelgeschichten gesucht!

>>Bereits 10 000 Besucher mit BUGA-Skyliner in luftiger Höhe

>>Rhododendron-Schau eröffnet

>>Medieninfo: Deutsche Welle