Chancen für Stadtentwicklung und Tourismus

DBG-News , IGS Hamburg 2013 - 06/12

Touristiker besuchten die igs 2013 und die IBA auf der Elbinsel Wilhelmsburg
Rund 130 Touristiker kamen am heutigen Donnerstagabend der Einladung des Tourismusverbandes Hamburg e.V. (TVH) und des Landesmühlenverbandes Schleswig-Holstein und Hamburg nach und besuchten die Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg. Die Mitglieder des TVH – Hoteliers, Gastronomen, Gästeführer, Tourbegleiter, Firmenmitglieder – informierten sich über die Vorbereitungen für die internationale gartenschau hamburg (igs 2013) und die Internationale Bauaustellung Hamburg (IBA) und setzten den Abend im rustikalen Ambiente an der Windmühle Johanna fort. Hier präsentierten sich weitere touristische Akteure der Elbinsel und knüpften wichtige Beziehungen mit den Touristikern.

„Die Tourismusbranche ist ein Netzwerk und braucht ein Netzwerk. Deswegen hat der Verband der Tourismuswirtschaft, der TVH zum "Treffpunkt Tourismus" eingeladen, diesmal gemeinsam mit dem Landesmühlenverband auf die schöne Elbinsel Wilhelmsburg. Denn hier spielt die Musik im nächsten Jahr mit den Großereignissen igs und IBA, und hier liegen, wie heute alle sehen konnten, große Chancen für Stadtentwicklung und Tourismus in Hamburg“, erklärt Thomas Magold, Vorsitzender des TVH.

Carsten Schmidt vom Landesmühlenverband SH/HH und Vorsitzender des Wilhelmsburger Windmühlenvereins ergänzt: „Die igs 2013 und die IBA bringen frischen Wind auf die Elbinsel. Das wird nicht nur die Flügel unserer Windmühle Johanna in Bewegung setzen, sondern setzt Impulse für ganz Wilhelmsburg!“
Peter Adler, Leiter Marketing igs 2013, freut sich über das rege Interesse. „Die Mitglieder des Tourismusverbandes Hamburg sind für die igs 2013 ganz entscheidende Multiplikatoren innerhalb der Stadt Hamburg, die die Inhalte der Gartenschau in die Tourismusszene der Stadt hineintragen. Von daher freuen wir uns, dass so viele Partner des TVH die Einladung auf die Elbinsel wahrgenommen haben.“

Treffpunkt Tourismus

Unter diesem Motto eröffnet der TVH seinen Mitgliedern die Möglichkeit, neue, touristisch interessante Angebote vor Ort kennenzulernen oder selbst zu präsentieren. Er fördert die Interessen und Belange der TVH-Mitglieder und der Hamburger Tourismuswirtschaft.
 
Fotomaterial zum Download finden Sie ab Freitagmorgen 9 Uhr unter
www.igs-hamburg.de/aktuelle-pressefotos

Rückfragen bitte an:

Ina Heidemann, Michael Langenstein, Andrea Ubben
Tel. +49(0)40-226 31 98 -400/401/402
presse@igs-hamburg.de

Archiv

>>Sommerflor kommt in die BUGA-Areale: 118.000 neue Pflanzen

>>Gepflanzt. Gesteckt. Gebunden. Wenn Gärtner ihre Schätze zeigen.

>>Pfingstrosen-Blumenhallenschau

>>BUGA-Führungen für Spontanbesucher

>>In Bützer blühen Ideen

>>Veranstaltungen am Pfingstwochenende

>>250.000ster Besucher!!!

>>Gerbera - so strahlt Afrika

>>Resumee nach 25 BUGA-Tagen

>>Unsere BUGA-Veranstaltungstipps für diese Woche

>>Exotische Schönheiten: Orchideen!

>>"Gesundes Fast Food"

>>Preview für die Internationalen Gartenkabinette anlässlich der IGA Berlin 2017

>>Unsere aktuellen BUGA-Veranstaltungen

>>BUGA-Skyliner wird derzeit gewartet

>>Havelgeschichten gesucht!

>>Bereits 10 000 Besucher mit BUGA-Skyliner in luftiger Höhe

>>Rhododendron-Schau eröffnet

>>Medieninfo: Deutsche Welle

>>Unsere aktuelle Besucherzahl

>>Die DBG gratuliert dem Britzer Garten zum 30jährigen Parkjubiläum

>>"Grabgestaltung & Denkmal"

>>Außenminister Steinmeier besucht BUGA-Flächen

>>Prärieenzian - der neue Star unter den Schnittblumen

>>"Pfad der Feldkulturen" eröffnet

>>50 Luftballons starten mit der Havelperle

>>Blumenhallenschau in Havelberg

>>Unsere BUGA-Veranstaltungen in dieser Woche

>>Resümee des Eröffnungswochenendes

>>Die BUGA 2015 ist offen. Willkommen!

>>Emotionaler Auftakt zur BUGA

>>Zweite Stufe Grünzugwettbewerb abgeschlossen

>>Informationen zu den Eröffnungsfeierlichkeiten

>>3 Tage bis zur Eröffnung der BUGA 2015

>>Elmar Mai im i-Punkt GRÜN

>>86 BUGA-Gästeführer sind am Start

>>„BUGA 2015 wirkt weit in die Region hinein“

>>Ministerpräsident wirbt für BUGA

>>Impressionen zu Ostern

>>Taufe der BUGA-Fähren

>>Ein süßer BUGA-Traum aus Schokolade

>>BUGA-Skyliner-Angebote

>>Petersberg als Herz der BUGA

>>Verkehrsleitsystem wird installiert

>>130.000 Jahre Kulturgeschichte auf der BUGA

>>Presseakkreditierung für Festakt

>>Medienberichte zur BUGA

>>NABU-Kochbuch Havellandschaft erschienen

>>Bald geht's los!

>>LOTTO mit dem "grünen Daumen"

>>8.000 Karten für BUGA ERWACHEN

>>BUGA und Bahn gehören einfach zusammen

>>Informationen zu den Eröffnungsfeierlichkeiten

>>Aufruf an junge Friedhofsgärtner!

>>Mit Wilma Wels auf dem BUGA-Gelände

>>BUGA 2015 auf der ITB

>>Frühlingsanfang: Wie geht es den BUGA-Pflanzen?

>>Und die Gewinner sind...

>>Silbereisen & Haseloff meets BUGA

>>BUGA-Präsentationen auf der ITB 2015

>>Linienbus wirbt für die BUGA

>>Kooperation mit Landkreis Potsdam-Mittelmark

>>Zur Sache IGA: Kunst

>>Interview zum Grünen Klassenzimmer

>>Neujahrsempfang der Stadt Genthin

>>Ausstellung im City Carré Magdeburg

>>BUGA-Busreiseangebote jetzt finden

>>Ein Themengarten für Wernigerode

>>Stöbern, stöbern, stöbern

>>Brandenburgs Finanzminister Görke besucht BUGA-Zentrale

>>Jetzt Dauerkarten kaufen!

>>Schlüssel für sanierte Blumenhallenschaukirche „St. Laurentius“ wurde übergeben

>>BUGA-Resümee Grüne Woche 2015

>>Schlüsselübergabe St. Laurentiuskirche

>>80. Internationale Grüne Woche:

>>BUGA-Veranstaltungen ohne zusätzlichen Eintritt genießen!

>>BUGA-App zum Download

>>BUGA 2015 auf der 80. Internationalen Grünen Woche in Berlin präsent

>>Havel-BUGA 2015 gibt Impulse für die Entwicklung der Region

>>Vertragsunterzeichnung mit MDR

>>Der offizielle BUGA-Reiseführer ist da!

>>BUGA-Anreise mit Bus & Bahn

>>Unsere Maskottchen-Erfinderin

>>Eröffnung des Hauptbahnhofes in Brandenburg an der Havel

>>Der BUGABOTE Nr. 10 ERSCHEINT

>>Fünfzehn weitere Auszeichnungen VON DER BUGA EMPFOHLEN

>>Jens Spanjer zum neuen DGGL-Präsidenten gewählt

>>Die deutsche Baumschulwirtschaft ist in Berlin

>>Gartenschauen 2015 kooperieren

>>Wie kommt das Staunen auf die Fläche?

>>Langnese sucht Mitarbeiter

>>Wettbewerb für die größte BUGA-Fläche Nördliche Geraaue abgeschlossen

>>Die BUGA-Idee strahlt auf Thüringen aus - Bewerbungsverfahren für Außenstandorte gestartet

>>BEREIT FÜR DIE BUGA 2015?

>>BUGA-Kirchtürme grüßen

>>Der i-Punkt GRÜN

>>Interview mit Jürgen Mai zu seinem neuen Buch

>>Spatenstich zum Baubeginn auf dem Weg zur IGA Berlin 2017

>>Touristische Auskünfte & Buchungen wurden von BUGA-Partnern übernommen

>>Eine Weide für den Volkspark