Am Wochenende auf der Gartenschau: Y’Akoto, Orchesterfestival und Taschenlampenkonzert

IGS Hamburg 2013 DBG-News - 08/13

Mitte August sind einige Tage auf der internationalen gartenschau hamburg (igs 2013) geprägt von kulturellen Top-Veranstaltungen und sportlichen Wettkämpfen: Vom ganz besonderen 11-Kampf über den ersten Inselpark-Lauf zum Rumpelstil-Taschenlampen-Konzert, Y’Akoto, NDR 90,3 mit „Das gab’s nur einmal“ mit dem Roy Frank Orchestra bis zum ChinaInn 2013 - 1. junges Orchesterfestival Hamburg-Shanghai!

Rumpelstil Taschenlampenkonzert

Die Taschenlampenkonzerte sind swingende und rockende Abendkonzerte für die ganze Familie. Gespielt wird unter freiem Himmel, in Freilichtbühnen. Für viele Kinder ist das Taschenlampenkonzert das erste Konzert, das abends beginnt und noch dazu unter freiem Himmel spielt: ein echtes Erlebnis also. Das Konzert beginnt noch bei Tageslicht, aber nur eine Stunde später wird es dunkel und irgendwie rücken alle näher zusammen. Hier darf laut mitgesungen, wild getanzt und kunstvoll-spontan herumgeleuchtet werden. Und wenn es dann richtig dunkel ist, werden die Taschenlampen der Kinder zu den eigentlichen Stars des Konzerts.

Datum: 16. August 2013

Uhrzeit: 20.00 – 21.45 Uhr

Ort: Hauptbühne Süd

Y'Akoto live

Die Vogue nennt Y’akoto eine Lichtgestalt. Für Arte ist sie eine musikalische Sensation: Als sich Jennifer Yaa Akoto Kieck im März 2012 auf musikalische Seelsuch-Mission begab, war ihr Afro-Soul-Folk Soundentwurf zwar bereits klar definiert, das Ziel ihrer künstlerischen Reise jedoch noch nicht abzusehen. Auf den Spuren großer Vorbilder wie Nina Simone und Billie Holiday markierte ihr Debütalbum "Babyblues" den ersten Schritt in bisher unbekanntes Terrain; auf einen Weg, der binnen kürzester Zeit nur in eine einzige Richtung führte, und zwar schnurstracks nach oben. Im Moment arbeitet Y'akoto an ihrem zweiten Album, das im Herbst dieses Jahres erscheinen wird.

Datum: 17. August 2013

Uhrzeit: 18.30 – 20.00 Uhr

Ort: Hauptbühne Süd

NDR 90,3 „Das gab`s nur einmal“, moderiert von Gerd Spiekermann, mit dem Roy Frank Orchestra

Das Roy Frank Orchestra begeistert mit Film- und Fernsehmelodien der 60er- und 70er-Jahre. Da werden Erinnerungen an die guten alten Zeiten wach: NDR 90,3 Redakteur Gerd Spiekermann holt The Roy Frank Orchestra auf die igs 2013. Roy Frank Orchestra im Stil der großen deutschen Rundfunk-Bigbands begeistert mit Film- und Fernsehmelodien der 60er- und 70er-Jahre - die Ära der großen Unterhaltungsshows und "Straßenfeger" wie "Musik ist Trumpf" oder "Dalli Dalli". Erleben Sie, wie die Musiker den Glanz der großen deutschen Unterhaltungsorchester wieder live erstrahlen lassen. Zu hören gibt es außerdem Hits der Swing-Ära - wie "Mr. Anthony's Boogie", "Harlem Nocturne" oder Musik aus "Raumpatrouille Orion". Ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto: Musik ist Trumpf! NDR 90,3 sendet das Konzert in der Reihe "Das gab's nur einmal" am Sonnabend, 7. September, um 20 Uhr.

Datum: 18. August 2013

Uhrzeit: 12.00 – 14.30 Uhr

Ort: Hauptbühne Süd

ChinaInn 2013 - 1. junges Orchesterfestival Hamburg-Shanghai

Auf wirtschaftlicher Ebene wird der Austausch zwischen China und Deutschland seit Jahrzehnten gepflegt. Seit Mitte der 90er Jahre weitet er sich auch auf kulturellem Gebiet zunehmend aus, wobei sich das eher auf Hochschulen und Universitäten bezieht. Hamburg feiert in diesem Jahr den 40. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern, sogar in Kooperation mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival. Im Rahmen der igs 2013 werden das YouMe! Jugendsinfonieorchester der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg und ein chinesisches Jugendsinfonieorchester jeweils eine Konzerthälfte von cirka 45 Minuten Länge bestreiten. Das Programm zwischen europäischer Klassik und fernöstlichem Flair wird das Publikum mit Spielfreude und frischen Klängen gleichermaßen mitreißen.

Datum: 20. August 2013

Uhrzeit: 16.00 – 18.00 Uhr

Ort: Hauptbühne Süd

„igs- Jedermann-11-Kampf“

Das hat es auf der Elbinsel noch nie gegeben. In den 11 Gärten der "Welt der Bewegung" wird von den Wilhelmsburger Sportvereinen jeweils ein "Wettkampf" mit Spaß für Einzel- Doppel- oder Teamteilnehmer angeboten, natürlich mit individueller Anleitung und Stationsbetreuung durch die Übungsleiter der Sportvereine. Bei den Wettkämpfen geht es nicht um Leistung, sondern um das spielerische Erfahren der Bewegungsgärten im Park. "Mut, Muckis und Marathon", "Balanceakt", "Hindernisparcours"; oder "Schief und Krumm" sind nur einige der insgesamt 11 Angebote. Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei - eine Anmeldung erfolgt einfach vor Ort. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit Wilhelmsburger Sportvereinen und BMS – Die Laufgesellschaft.

Datum: 16. August 2013

Uhrzeit: 15.00 – 19.00 Uhr

Ort: Welt der Bewegung

1. Wilhelmsburger Inselpark-Lauf

Erstmals präsentieren die igs 2013 und BMS – Die Laufgesellschaft die exakt 3000 Meter lange "Inselpark-Runde" mit einem klassischen Abendlauf. Ein echtes Schnäppchen ist das Meldegeld zu 13 Euro, da die Eintrittskarte zur igs 2013 darin bereits enthalten ist. Zum Lauf kann jeder Teilnehmer sich spontan entscheiden, ob er eine, zwei, drei oder vier Runden laufen möchte. Die permanente Zeitmessung der Inselparkrunde erfasst für jeden Läufer die exakte Rundenanzahl. Für besondere Spannung sogen darüber hinaus auch unsere 3000 Meter Elite-Läufe: Norddeutschlands beste Läufer/und Läuferinnen werden auf der Inselparkrunde einen flotten 3000 Meter-Lauf auf´s "Parkett" legen. Anmeldungen und weitere Informationen unter www.inselparklauf.de.

Datum: 21. August 2013

Uhrzeit: 19.00 – 21.00 Uhr

Ort: Laufstrecke, Start am Haupteingang

Archiv

>>Die Apfelernte beginnt: Senatorin Blankau eröffnet Apfelsaison auf igs 2013

>>Wenn der Sommer sein Bestes gibt

>>Von der Skulptur zur Architektur - Hamburger Architekten stellen dreidimensionale Raumskulptur aus

>>NDR Landpartie von der Gartenschau: Heike Götz besucht die igs 2013 und Projekte der IBA

>>Am Wochenende auf der Gartenschau: Y’Akoto, Orchesterfestival und Taschenlampenkonzert

>>Floristik international auf der igs: Gregor Lersch zu Gast

>>Halbe Zeit - voller Genuss für weitere 86 Tage

>>igs hamburg 2013: Die Halle steht Kopf: „Gesandte des Sommers“ locken mit orientalischem Flair - Teil 1

>>igs hamburg 2013: Die Halle steht Kopf: „Gesandte des Sommers“ - Teil 2

>>Oldtimertraktoren besuchen internationale gartenschau hamburg

>>Gänsehaut im Minutentakt – Ulrich Tukur und Max Mutzke begeistern auf der igs - Teil 1

>>Gänsehaut im Minutentakt – Ulrich Tukur und Max Mutzke begeistern auf der igs - Teil 2

>>1000 Gerbera für einen guten Zweck

>>Live: ZDF überträgt Gottesdienst von igs 2013

>>Jan Fedder begeistert von igs 2013

>>Die „Gala der Königin“ zeigt überwältigende Rosenpracht - Teil 1

>>Die „Gala der Königin“ zeigt überwältigende Rosenpracht - Teil 2

>>Erfahrungsaustausch auf der igs 2013: Gipfeltreffen künftiger Gartenschau-Städte

>>Der „Wilde Westen“ gastiert auf der igs hamburg 2013

>>Rosige Zeiten auf Hamburger Gartenschau - Teil 1

>>Rosige Zeiten auf Hamburger Gartenschau - Teil 2

>>Und jetzt alle…! igs-Besucher werden größter Beatles-Chor Hamburg

>>9. Hallenschau auf der igs eröffnet: "Vom Tropenparadies nach Westfalen" (Teil 1)

>>9. Hallenschau auf der igs: "Vom Tropenparadies nach Westfalen" (Teil 2)

>>9. Hallenschau auf der igs: "Vom Tropenparadies nach Westfalen" (Teil 3)

>>9. Hallenschau auf der igs: "Vom Tropenparadies nach Westfalen" (Teil 4)

>>Gesprächsreihe Lebenspfad: Olaf Scholz im Gespräch mit Sabine Rossbach

>>Sonderaktion zur Ferienzeit – Gartenschau verbindet Generationen

>>HipHop der Extraklasse, danach NightMusik im Inselpark für 9 Euro!

>>Sommertörn durchs Blütenmeer – Stauden und mehr

>>Kleine Gärten, grüne Städte - Kleingärtner feiern den „Tag des Gartens“

>>Sommer-Wechselflor löst Stiefmütterchen & Co. ab

>>„Expedition ins Wohnzimmer“: 7. Hallenschau zeigt trendiges Raumgrün

>>Was ist los auf der igs 2013? Hochzeitsgala, The Young Classx und NightMusic@InselPark

>>„Fang mit mir den Regenbogen“

>>6. Norddeutscher Gartenbautag

>>igs-Nachbarschaftskarte ist Erfolgsmodell

>>In der 6. Hallenschau geht es über den „Farbäquator“

>>Auf „Route der Aromen“ in der 5. Hallenschau - Gartenbauverband Niedersachsen / Bremen glänzt mit Pflanzenqualität

>>Lokis Garten auf der igs 2013: „Anschauen immer, pflücken nie.“

>>Landschaftsgärtner-Cup Nord '13: Nachwuchstalente der grünen Zunft zeigen einander im Berufs-wettkampf, was eine Harke ist!

>>igs-Botschafterin Catalina Langer bereiste 80 Gärten auf fünf Kontinenten

>>Opulente Orchideenschau in der Blumenhalle eröffnet - Teil 1

>>Opulente Orchideenschau in der Blumenhalle eröffnet - Teil 2

>>Dritte Hallenschau für die Sommersaison auf Balkon und Terrasse eröffnet: „Vom Kap nach Casablanca“

>>Feierabend? ParkSport! igs 2013 bietet ParkSport am Abend an

>>Lillibet: burgund die Blüte – zitronig der Duft.

>>Wettbewerb Grabgestaltung und Denkmal entschieden: Friedhofsgärtner erhielten 114 Auszeichnungen

>>igs hamburg 2013 Wettbewerb Grabgestaltung und Denkmal entschieden

>>Blütenmeer in den Hallen: Erste Ausstellungen auf der igs hamburg 2013 eröffnet

>>Weltreise gestartet: Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet die igs hamburg 2013

>>Empfang von BGL, DBG und internationaler Gartenschau zum GaLaBau-Wettbewerb

>>Mit der Maritime Circle Line zur igs hamburg 2013

>>igs hamburg 2013 auf der Zielgeraden

>>Die internationale gartenschau hamburg 2013 gmbh und die Deutsche Bahn unterzeichnen Kooperationsvertrag

>>Neu und täglich: John’s Gartentipp auf www.igs-hamburg.de

>>Mit der internationalen gartenschau hamburg auf Weltreise mitten im Herz der Hansestadt

>>Opulenter Auftakt zur igs hamburg 2013 - Der Airport Hamburg bietet die erste Hallenschau.

>>Ein bunter Strauß voller Highlights -

>>Gartenschaubahn geht in die Spur

>>25.2.13: Start der igs-Deutschland -Tour im Harburger Phoenix-Center

>>igs 2013 und Hamburg als „Lebenswerte Metropole“ auf der ITB Berlin

>>igs-Eintrittskarten zum Valentinstag

>>Blumenausstellung im Einkaufszentrum Wandsbek

>>igs-Blumenhalle an Gartenschau-Organisatoren übergeben

>>Hamburger Gartenschau mit Boxenstopp in Berlin: igs 2013 auf der Internationalen Grünen Woche 2013

>>Vorfreude auf blumige Zeiten: Ticketvorverkauf zur internationalen gartenschau hamburg 2013 sehr gut gestartet

>>Modisches Gartenschau-Outfit kommt aus Hamburg

>>Starkes Stück Gartenschau: igs-Tagestickets sind ab heute zu haben

>>Auf den Kopf gestellt: Bonsai krönt Sansibar

>>Ein Riesen-Bonsai in Sansibar

>>igs-Einzelticket-Verkauf startet am 15. November

>>Hamburger Gartenschau pflanzt den Frühling

>>5 am Tag sorgt für gesunden Spaß

>>„Elbjuwel“ strahlt jetzt auch im Möllner Kurpark

>>Schnelle Wege, nachhaltige Erlebnisse - Im Nu auf der Gartenschau: Metropolregion Hamburg und igs 2013 machen gemeinsame Sache

>>Die igs 2013 auf „Du und Deiner Welt“

>>Gartenwelten und Rosenträume - Vortragsreihe der igs 2013 im Wasserwerk Wilhelmsburg

>>igs 2013 wirbt auf Berliner Parkett für Hamburgs touristisches Großereignis Nr. 1

>>Neue Wege zur igs 2013 - Brücke über den Veringkanal erneuert alte Wegebeziehungen

>>171 Tage Freude kaufen - NDR Ticketshop startet Dauerkarten-Verkauf für die igs 2013

>>Sport trifft Stadt - In Wilhelmsburg werden die grünen Trends diskutiert – und umgesetzt

>>Gemeinschaftsgarten „Sit down“ auf der igs 2013 nimmt immer mehr Form an

>>„Wer gärtnert, spart zehn Euro Praxisgebühr!“

>>Gemeinschaftsgarten „Sit down“ auf der igs 2013 nimmt immer mehr Form an

>>Exklusive Einblicke: Arbeiten an den 80 Gärten kommen gut voran

>>Gipfeltreffen der Garten-Experten

>>Bremer Reihe in St. Georg erhält „Grünen Pfad“

>>Goldenes Tor glänzt auf der igs 2013

>>Presseaktion: Exklusive Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Herzstücke der igs 2013 – Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau dabei

>>igs-Dauerkarten jetzt einfach, sicher und bequem in Webshop erhältlich

>>igs-Zentrum: Es ist angerichtet!

>>Mit dem Schiff direkt zur igs 2013 – Elbinsel rückt noch näher an Hamburger City

>>Mit der Barkasse zur igs 2013

>>igs-Rose auf den Namen „Elbjuwel“ getauft – Taufpatin Susianna Kentikian: „Ich greife wieder an!“

>>Bilder einer Ausstellung – Blumen- und Blütenimpressionen vom igs-Gelände – In 300 Tagen geht’s los!

>>Wettbewerb „Kunstprojekt igs 2013“

>>Vernissage und Ausstellung „Wettbewerb Kunstprojekt igs 2013“

>>Öffentliche Rosentaufe mit Boxweltmeisterin Susianna Kentikian im Wilhelmsburger Wasserwerk

>> Ausblick 2013: igs und IBA nehmen Gestalt an