Hamburgs großer Sportplan: „Sport trifft Grün“

DBG-News , IGS Hamburg 2013 - 09/11

Hamburgs „Sprung über die Elbe“ ist ein sportliches Symbol für die Stadtentwicklung, das jetzt eine neue Facette erhält. Denn die stillschweigende Annahme war immer der Sprung gen Süden. Im Sport soll das jetzt anders werden: „Von Wilhelmsburg lernen“ empfiehlt der Bericht der Zukunftskommission Sport, die für Senator Neumann eine Strategie für die nächsten zehn Jahre Hamburger Sportentwicklung erarbeitet hat und heute im Rathaus vorgestellt wurde. Eine besondere Aufgabe kommt dabei der internationalen gartenschau hamburg (igs 2013) zu - sie hat ein Konzept entwickelt, welches vorbildhaft für Hamburg sein wird: Sport und Bewegung draußen an der frischen Luft in Hamburgs Parks und Grünzonen. Senator Neumann lobte ausdrücklich die wegweisende, in die Zukunft gerichtete Arbeit der igs 2013.

Professor Christian Wopp hat in seiner Sportentwicklungsstudie, genauso wie die Mitglieder der Zukunftskommission, jede Menge gute Inhalte und frische Ideen in Hamburgs Süden ausgemacht. Beide empfehlen, diese für ganz Hamburg zu nutzen. Dabei geht es insbesondere um die vielen originellen Ideen, wie die gestressten Bürgerinnen und Bürger das innerstädtische Grün direkt vor ihrer Haustür nutzen können, die modellhaft von der igs 2013 für den Wilhelmsburger Inselpark bereits umgesetzt werden. Der ausdrückliche Auftrag der neuen Zehn-Jahres-Strategie für Hamburgs Sport ist, die Erfahrungen aus der internationalen gartenschau hamburg in die Parks und Grünräume auf ganz Hamburg zu übertragen. Damit das auch gelingt, soll die igs 2013 dabei mit den vielen Sportvereinen Hamburgs zusammenarbeiten.

„Wir sind angetreten, die Freizeitgestaltung durch Bewegung und Sport im Grünen neu zu erfinden“, sagt igs-Geschäftsführer Heiner Baumgarten, „deshalb haben wir das Thema erstmals zu einem Schwerpunkt auf einer Gartenschau gemacht. Uns geht es besonders um die Nachhaltigkeit, denn wenn die Pforten der igs 2013 schließen, erhalten die Hamburger einen neuen Park, der besonders zu Sport und Bewegung im Grünen einlädt. Mit der Gartenschau entsteht der Wilhelmsburger Inselpark als Modell und innovativer Beitrag zur Parkgestaltung und Stadtentwicklung“. Was alles in den Parks der Stadt möglich gemacht werden soll, wird gerade von einer Expertengruppe erarbeitet. „Wir haben einen intensiven Kontakt zum Hamburger Sportbund und seinen Vereinen, auch hier in Wilhelmsburg. Im Dialog erarbeiten wir bereits gemeinsam spannende Themen für den Sport“, so Baumgarten weiter.

Die intensiven Befragungen von Prof. Wopp im Rahmen seiner Bedarfsanalyse hatten ergeben, dass rund fünfzig Prozent der Hamburgerinnen und Hamburger ihren Sport draußen in der Natur treiben. Umso größer ist deshalb auch das Interesse der Sportvereine, dabei zu sein. Ulrich Lopatta, Vorstandsmitglied der großen TopSportVereine und Vorsitzender des Walddörfer SV hat hohe Erwartungen an Wilhelmsburg und seine Gartenschau: „In vielen Stadtteilen gibt es Parks und dort hat sich eine bunte Szene entwickelt. Als ich die Planungen der Kollegen von der igs 2013 gesehen habe, ist mir klar geworden, dass da vorbildliches für weitere Parks in der Stadt geschaffen wird. Als Walddörfer SV und einer der größten Sportvereine in der Stadt möchte ich das auch in unseren Parks im Norden Hamburgs umsetzen!“. Da Lopatta nicht der einzige Vereinsvorsitzende mit Interesse an „grünem Sport“ ist, freuen wir uns auf das, was Hamburg von seiner großen Insel im Strom übernehmen wird. 

 

Archiv

>>Die Apfelernte beginnt: Senatorin Blankau eröffnet Apfelsaison auf igs 2013

>>Wenn der Sommer sein Bestes gibt

>>Von der Skulptur zur Architektur - Hamburger Architekten stellen dreidimensionale Raumskulptur aus

>>NDR Landpartie von der Gartenschau: Heike Götz besucht die igs 2013 und Projekte der IBA

>>Am Wochenende auf der Gartenschau: Y’Akoto, Orchesterfestival und Taschenlampenkonzert

>>Floristik international auf der igs: Gregor Lersch zu Gast

>>Halbe Zeit - voller Genuss für weitere 86 Tage

>>igs hamburg 2013: Die Halle steht Kopf: „Gesandte des Sommers“ locken mit orientalischem Flair - Teil 1

>>igs hamburg 2013: Die Halle steht Kopf: „Gesandte des Sommers“ - Teil 2

>>Oldtimertraktoren besuchen internationale gartenschau hamburg

>>Gänsehaut im Minutentakt – Ulrich Tukur und Max Mutzke begeistern auf der igs - Teil 1

>>Gänsehaut im Minutentakt – Ulrich Tukur und Max Mutzke begeistern auf der igs - Teil 2

>>1000 Gerbera für einen guten Zweck

>>Live: ZDF überträgt Gottesdienst von igs 2013

>>Jan Fedder begeistert von igs 2013

>>Die „Gala der Königin“ zeigt überwältigende Rosenpracht - Teil 1

>>Die „Gala der Königin“ zeigt überwältigende Rosenpracht - Teil 2

>>Erfahrungsaustausch auf der igs 2013: Gipfeltreffen künftiger Gartenschau-Städte

>>Der „Wilde Westen“ gastiert auf der igs hamburg 2013

>>Rosige Zeiten auf Hamburger Gartenschau - Teil 1

>>Rosige Zeiten auf Hamburger Gartenschau - Teil 2

>>Und jetzt alle…! igs-Besucher werden größter Beatles-Chor Hamburg

>>9. Hallenschau auf der igs eröffnet: "Vom Tropenparadies nach Westfalen" (Teil 1)

>>9. Hallenschau auf der igs: "Vom Tropenparadies nach Westfalen" (Teil 2)

>>9. Hallenschau auf der igs: "Vom Tropenparadies nach Westfalen" (Teil 3)

>>9. Hallenschau auf der igs: "Vom Tropenparadies nach Westfalen" (Teil 4)

>>Gesprächsreihe Lebenspfad: Olaf Scholz im Gespräch mit Sabine Rossbach

>>Sonderaktion zur Ferienzeit – Gartenschau verbindet Generationen

>>HipHop der Extraklasse, danach NightMusik im Inselpark für 9 Euro!

>>Sommertörn durchs Blütenmeer – Stauden und mehr

>>Kleine Gärten, grüne Städte - Kleingärtner feiern den „Tag des Gartens“

>>Sommer-Wechselflor löst Stiefmütterchen & Co. ab

>>„Expedition ins Wohnzimmer“: 7. Hallenschau zeigt trendiges Raumgrün

>>Was ist los auf der igs 2013? Hochzeitsgala, The Young Classx und NightMusic@InselPark

>>„Fang mit mir den Regenbogen“

>>6. Norddeutscher Gartenbautag

>>igs-Nachbarschaftskarte ist Erfolgsmodell

>>In der 6. Hallenschau geht es über den „Farbäquator“

>>Auf „Route der Aromen“ in der 5. Hallenschau - Gartenbauverband Niedersachsen / Bremen glänzt mit Pflanzenqualität

>>Lokis Garten auf der igs 2013: „Anschauen immer, pflücken nie.“

>>Landschaftsgärtner-Cup Nord '13: Nachwuchstalente der grünen Zunft zeigen einander im Berufs-wettkampf, was eine Harke ist!

>>igs-Botschafterin Catalina Langer bereiste 80 Gärten auf fünf Kontinenten

>>Opulente Orchideenschau in der Blumenhalle eröffnet - Teil 1

>>Opulente Orchideenschau in der Blumenhalle eröffnet - Teil 2

>>Dritte Hallenschau für die Sommersaison auf Balkon und Terrasse eröffnet: „Vom Kap nach Casablanca“

>>Feierabend? ParkSport! igs 2013 bietet ParkSport am Abend an

>>Lillibet: burgund die Blüte – zitronig der Duft.

>>Wettbewerb Grabgestaltung und Denkmal entschieden: Friedhofsgärtner erhielten 114 Auszeichnungen

>>igs hamburg 2013 Wettbewerb Grabgestaltung und Denkmal entschieden

>>Blütenmeer in den Hallen: Erste Ausstellungen auf der igs hamburg 2013 eröffnet

>>Weltreise gestartet: Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet die igs hamburg 2013

>>Empfang von BGL, DBG und internationaler Gartenschau zum GaLaBau-Wettbewerb

>>Mit der Maritime Circle Line zur igs hamburg 2013

>>igs hamburg 2013 auf der Zielgeraden

>>Die internationale gartenschau hamburg 2013 gmbh und die Deutsche Bahn unterzeichnen Kooperationsvertrag

>>Neu und täglich: John’s Gartentipp auf www.igs-hamburg.de

>>Mit der internationalen gartenschau hamburg auf Weltreise mitten im Herz der Hansestadt

>>Opulenter Auftakt zur igs hamburg 2013 - Der Airport Hamburg bietet die erste Hallenschau.

>>Ein bunter Strauß voller Highlights -

>>Gartenschaubahn geht in die Spur

>>25.2.13: Start der igs-Deutschland -Tour im Harburger Phoenix-Center

>>igs 2013 und Hamburg als „Lebenswerte Metropole“ auf der ITB Berlin

>>igs-Eintrittskarten zum Valentinstag

>>Blumenausstellung im Einkaufszentrum Wandsbek

>>igs-Blumenhalle an Gartenschau-Organisatoren übergeben

>>Hamburger Gartenschau mit Boxenstopp in Berlin: igs 2013 auf der Internationalen Grünen Woche 2013

>>Vorfreude auf blumige Zeiten: Ticketvorverkauf zur internationalen gartenschau hamburg 2013 sehr gut gestartet

>>Modisches Gartenschau-Outfit kommt aus Hamburg

>>Starkes Stück Gartenschau: igs-Tagestickets sind ab heute zu haben

>>Auf den Kopf gestellt: Bonsai krönt Sansibar

>>Ein Riesen-Bonsai in Sansibar

>>igs-Einzelticket-Verkauf startet am 15. November

>>Hamburger Gartenschau pflanzt den Frühling

>>5 am Tag sorgt für gesunden Spaß

>>„Elbjuwel“ strahlt jetzt auch im Möllner Kurpark

>>Schnelle Wege, nachhaltige Erlebnisse - Im Nu auf der Gartenschau: Metropolregion Hamburg und igs 2013 machen gemeinsame Sache

>>Die igs 2013 auf „Du und Deiner Welt“

>>Gartenwelten und Rosenträume - Vortragsreihe der igs 2013 im Wasserwerk Wilhelmsburg

>>igs 2013 wirbt auf Berliner Parkett für Hamburgs touristisches Großereignis Nr. 1

>>Neue Wege zur igs 2013 - Brücke über den Veringkanal erneuert alte Wegebeziehungen

>>171 Tage Freude kaufen - NDR Ticketshop startet Dauerkarten-Verkauf für die igs 2013

>>Sport trifft Stadt - In Wilhelmsburg werden die grünen Trends diskutiert – und umgesetzt

>>Gemeinschaftsgarten „Sit down“ auf der igs 2013 nimmt immer mehr Form an

>>„Wer gärtnert, spart zehn Euro Praxisgebühr!“

>>Gemeinschaftsgarten „Sit down“ auf der igs 2013 nimmt immer mehr Form an

>>Exklusive Einblicke: Arbeiten an den 80 Gärten kommen gut voran

>>Gipfeltreffen der Garten-Experten

>>Bremer Reihe in St. Georg erhält „Grünen Pfad“

>>Goldenes Tor glänzt auf der igs 2013

>>Presseaktion: Exklusive Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Herzstücke der igs 2013 – Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau dabei

>>igs-Dauerkarten jetzt einfach, sicher und bequem in Webshop erhältlich

>>igs-Zentrum: Es ist angerichtet!

>>Mit dem Schiff direkt zur igs 2013 – Elbinsel rückt noch näher an Hamburger City

>>Mit der Barkasse zur igs 2013

>>igs-Rose auf den Namen „Elbjuwel“ getauft – Taufpatin Susianna Kentikian: „Ich greife wieder an!“

>>Bilder einer Ausstellung – Blumen- und Blütenimpressionen vom igs-Gelände – In 300 Tagen geht’s los!

>>Wettbewerb „Kunstprojekt igs 2013“

>>Vernissage und Ausstellung „Wettbewerb Kunstprojekt igs 2013“

>>Öffentliche Rosentaufe mit Boxweltmeisterin Susianna Kentikian im Wilhelmsburger Wasserwerk

>> Ausblick 2013: igs und IBA nehmen Gestalt an