Reichweite erzielen: Kooperationen, Sponsoring und Stiftungen im Grünmarketing

Das Engagement von Förderern gemessen an der gesellschaftlichen Bedeutung von Grün steht oft hinter dem Sport oder der Kultur zurück. Was ist also zu tun, um die „grüne Szene“ mit Stiftungen und Kooperationspartnern besser zu vernetzen? Denn sie können zum Beispiel zur Finanzierung von Großveranstaltungen im Grün, von Gartenschauen und Gartenfestivals, von Public Viewings bis hin zu Kunstinstallationen beitragen. Im Idealfall ergibt sich eine Win-win Situationfür den Veranstalter und den Betreiber des Parks genauso wie für die Partner – regional und bundesweit. Das DBG Praxisforum zum Thema, das im Dezember in Bonn stattfand, ging den Potenzialen nach

Vorträge DBG-Praxisforum 2017

Hier finden Sie Informationen zu
den Referenten und alle Präsentationen
vom 5. Dezember 2017.
>> WEITER