Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH (DBG) freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind uns sehr wichtig. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

I. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Informationen, bei denen wir keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen können, sind keine personenbezogenen Daten.

II. Welche Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

Die Nutzung unserer Website ist möglich, ohne dass Sie uns Ihre Identität offenlegen müssen. Wenn Sie sich allerdings für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen (z.B. Bestellung des Newsletters, Bestellung von Publikationen, Informationsanfragen), fragen wir Sie nach Ihren Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse). Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben. Ohne diese Angaben können wir allerdings unter Umständen den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen. Sie finden an der jeweiligen Eingabestelle gesonderte Hinweise auf das genaue Verfahren und entsprechende Einwilligungserklärungen, über deren Abgabe Sie frei entscheiden können.

III. Wozu nutzt die DBG Ihre Daten?

Die DBG nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über die DBG-Website einen umfangreichen Service und personalisierte Dienste zur Verfügung zu stellen oder Ihren Kontaktwünschen nachzukommen.

1. Statistische Auswertung

Es findet keine unmittelbare personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Sie wird zur Verbesserung der Website und zu Zwecken der Statistik gespeichert. Es werden dabei allgemeine Informationen protokolliert, z.B. wann welche Seite bei der DBG aufgerufen wurde oder welche Seite am häufigsten besucht wurde. Diese Daten lassen keine Rückschlüsse auf den Benutzer zu, sondern erfolgen unter einem Pseudonym.

2. Cookies

Unsere Website verwendet sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien und dienen dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln sowie den Besuch unserer Website für Sie komfortabler zu gestalten. Cookies sind nicht in der Lage, Daten von Ihrer Festplatte herunterzuladen, Ihre E-Mail-Adresse oder andere Daten zu Ihrer Person an uns zu übermitteln. Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sollten Sie die Speicherung unserer Cookies auf Ihrem Computer nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser für unsere Website oder stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies generell nicht auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

3. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden: "Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen von Google betriebenen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website verwendet Google Analytics nur mit der Erweiterung "anonymizeIp" zur IP-Anonymisierung, welche sicherstellt, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit zu verhindern. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen der Google Analytics-Verwendung von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

4. Newsletter

Für den Newsletterversand benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre persönliche Einwilligung in den Erhalt des Newsletters. Wir benutzen hierfür zur Verhinderung von Missbrauchsfällen das sog. „Double-Opt-In Verfahren“. Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters ist jederzeit widerruflich. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.

IV. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Die DBG gibt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Ihre Daten werden ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern bzw. den Servern unserer Auftragsdatenverarbeiter gespeichert, es sei denn, sie wurden darauf hingewiesen, dass die Daten an andere Unternehmen, wie unsere Kooperationspartner, weitergegeben werden und Sie einer Weitergabe Ihrer Daten ausdrücklich zugestimmt haben. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben können wir in Einzelfällen verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Dies ist z. B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist.

V. Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. In diesen Fällen werden sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u.a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den Umgang Ihrer Daten auf diesen externen Webangeboten übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf deren Websites.

VI. Verwendung von Google Maps API

Diese Website nutzt auf einigen Unterseiten Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Website unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten.

Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Website,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Website,
  • IP-Adresse,
  • im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: www.google.com/intl/de/privacy/privacy-policy.html

VII. Weitere Hinweise

Im Rahmen der technischen Administration der Website haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen vorsätzliche oder zufällige Manipulation, Zugriff unberechtigter Dritter, Verlust, Zerstörung oder Veränderung zu schützen. Diesen Schutz werden wir im Rahmen des technischen Fortschritts ständig optimieren. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

VIII. Auskunft zu Ihren gespeicherten personenbezogenen Daten/Löschung

Die DBG speichert Ihre Daten nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Auf Ihre Anfrage hin teilen wir Ihnen jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten.

Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen an:

Deutsche Bundesgartenschau Gesellschaft mbH (DBG)

datenschutz@bundesgartenschau.eu

Tel.: 0228-53980-0

IX. Datenschutzbeauftragter

Haben Sie Fragen zum Datenschutz?

Dann kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten:

Scheja und Partner Rechtsanwälte

Externe Datenschutzbeauftragte

Adenauerallee 136

53113 Bonn

www.scheja-partner.de

 
Stand: November 2013

Kontakt

Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH (DBG)
Dürenstraße 44
53173 Bonn

FON: +49 (0) 228 / 539800
FAX: +49 (0) 228 / 539809
info(at)bundesgartenschau.de